Deutsch | English

7. April 2014 AnderswoFashionOOTDShopping Schreibe einen Kommentar

Curvebird goes London Part 1



Hello lovelies!

Wer mir auf Instagram folgt, hat es vielleicht mitbekommen: Momentan bin ich für einige Tage in London und besuche eine gute Freundin, die hier Modedesign studiert. Da sie deswegen gerade sehr viel Stress hat, aber auch nichts auf dem Zettel hat, bei dem ich helfen kann, vertreibe ich mir meine Zeit erstmal alleine.

Heute stand Exploring the neighbourhood auf dem Plan – in meinem Fall die Gegend um die Brick Lane herum.

image

COFFEE

image

The Gherkin

Nach einem Kaffee ging es los und über die Brick Lane Richtung Spitalfields am Gherkin vorbei bis zur St Paul’s Cathedral. Das Wetter war allerdings obermies, weswegen es mich relativ schnell zu Paperchase (Papier, Karten und Kram) und Boots (Drogerie) verschlug – eigentlich immer mit die ersten Stationen, die ich in England anlaufe. Weil es dann aber immer noch geregnet hat, bin ich kurzerhand in den Bus nach Stratford gestiegen und habe das dortige Einkaufszentrum unsicher gemacht – Forever 21, New Look, Bershka, Primark, River Island und und und… Irgendwie konnte ich mich dann aber nicht so recht für irgendwas entscheiden (und alles geht ja leider nicht), aber: I’ll be back.

image

Mein OOTD aus der Kabine bei Forever 21 (Frisur wollte anonym bleiben – der Regen…):
Hose, Bluse, Top: H&M – Jacke: New Look Inspire – Schal: American Apparel – Schuhe,Tasche: Primark

Den Tag abgeschlossen haben wir im Kino mit The Double - verrückt, aber toll!

Da ich diesen Eintrag mit meinem Tablet schreibe, wird die Formatierung vermutlich etwas von meinen üblichen Einträgen abweichen – man möge mir das verzeihen!

So, ich werde mich jetzt für den morgigen Tag ausruhen. Was ansteht, weiß ich noch nicht. Vorschläge für weitere London on a budget Aktivitäten sind also gerne willkommen! Bis morgen!

Birdie Curvebird





    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

    Back to top