Deutsch | English

9. April 2014 Anderswo Schreibe einen Kommentar

Curvebird goes London Part 3 – Strolling Around



Hey ihr Lieben! Heute gibt es nicht allzu viel zu berichten. Von gestern haben mir so die Füße wehgetan, dass ich beim besten Willen nicht mehr sonderlich viel laufen konnte. Gestartet bin ich erst ziemlich spät, da ich gestern noch megalange wach war. Gut, dass man hier quasi nur aus dem Haus stolpern muss und schwups in der Brick Lane steht. Ganz entspannt habe ich da die Läden erkundet und vor allem bei Rough Trade länger verweilt – ein absolutes Muss für alle Musikliebhaber! Abgesehen davon gibt es auch unsagbar viele Vintageläden und an jeder Ecke irgendwas leckeres zu essen.

 

image

Sofort um die Ecke geht es direkt mit Shopping- und Essmöglichkeiten weiter – nämlich auf dem Old Spitalfields Market.

image

Und weil ich sehen wollte, was hinter dem Hype steckt, habe ich genau da dann auch bei Leon meinen Lunch eingenommen. Es gab Kale Salad (gewöhnungsbedürftig), lemonade (lecker) und eine Cranberry Bakewell Bar (obergut). Morgen werde ich dann noch das Frühstück testen, das klang alles ganz gut.

image

Da die der Old Spitalfields Market direkt an der Liverpool Street Station liegt, bin ich kurzerhand nach dem Essen in die Tube gehüpft und nach Camden gefahren. Dort habe ich kurz auf den Märkten gebummelt und bin dann Richtung Chalk Farm gelaufen, wobei ich einen ganz bezaubernden Arts & Crafts Laden entdeckt habe. Alle hin da!

image image image

Der Laden heißt Slanchogled und die Adresse lautet 66 Chalk Farm Road, Camden Town Und wenn ihr dann schon mal in Camden seid, müsst ihr auch in den The Hawley Arms Pub (2 Castlehaven Road, fast gegenüber vom Camden Lock Market, in einer kleinen Seitenstraße zwischen den Tubestationen Camden Town und Chalk Farm) – da hing früher auch immer Amy Winehouse rum und es gibt leckere Nachos. Mittlerweile bin ich nach einem exzessiven Supermarkteinkauf wieder zuhause angekommen und warte auf meine Freundin, für die ich dann Lasagne machen werde. Immer auswärts essen macht hier echt arm… Morgen geht’s vermutlich shoppen – ich berichte, wie es gelaufen ist!

Birdie Curvebird





    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

    Back to top